SPENDEN

INFRASTRUKTUREN

Das Gebäude des LFZ, das die Auszeichnung „Schweizer Bauwerk 2017“ erhielt, wurde am 5. September 2016 eröffnet. Es befindet sich im Bezirk Hochbord, in der Gemeinde Dübendorf. Die Einrichtung versammelt alle Schüler unter einem Dach, vom ersten Kindergartenjahr bis zur 12. Klasse. Sie besitzt ihre eigenen Sportanlagen, vier Pausenräume und eine ausgestattete Küche, in der die Mahlzeiten für die Mittagspause zubereitet werden können.

AUßENBEREICHE

Der in „U-Form“ angeordnete Komplex umfasst drei geräumige und helle Gebäude:

  • ein Hauptgebäude mit sechs Stockwerken, in dem sich die meisten Klassenzimmer und Verwaltungsräume befinden, sowie die Bibliotheken, zwei Pausenhöfe, der Außensportplatz (1.000 m²) und die Mensa
  • einen linken Flügel mit den Sportanlagen
  • einen rechten Flügel mit dem Kindergarten und seinem Spielbereich
  • Grundstücksfläche: 9 278 m²
  • Gebäudeabmessungen: 110 m Länge und 56 m Breite
  • Nutzfläche: 14 600 m², verteilt auf insgesamt 285 Räume aller Kategorien

KLASSENZIMMER

Im Kindergarten verfügt jede Klasse über zwei getrennte Räume, deren Nutzung an die gesprochene Sprache geknüpft ist (Deutsch oder Französisch). Für die Kleinsten gibt es auch einen Ruheraum.

Jede Klasse der Elementarstufe hat ihr eigenes Klassenzimmer.

In der Sekundarstufe verfügen die Schüler über Fachräume für den Unterricht spezifischer Fächer (Bildende Kunst, Musik, Technologie und Informatik usw.), sowie über Labore und Räume für die Naturwissenschaften. Auch ein Aufenthaltsraum steht zur Verfügung.
Alle Klassenzimmer sind mit interaktiven Tafeln ausgestattet.

SPORTANLAGEN

Das LFZ besitzt derzeit folgende Sportanlagen:

  • einen Außensportplatz von 1.000 m², der auch als gemeinsamer Schulhof dient
  • eine teilbare Sporthalle
  • einen Gymnastikraum für den Kindergarten
  • ein Dojo

BIBLIOTHEKEN

Das LFZ umfasst drei Lese-, Informations- und Dokumentationsräume:

  • eine Marmothek für den Kindergarten
  • eine Bibliothek mit Dokumentationszentrum für die Primarstufe mit über 8 000 Werken
  • ein CDI (Dokumentations- und Informationszentrum) für die Sekundarstufe mit über 5’500 Romanen und anderen Jugendbüchern in drei Sprachen

GEMEINSCHAFTSRÄUME

Das LFZ verfügt derzeit über folgende Einrichtungen:

  • eine Mensa mit angegliederter Küche und drei Speisesälen
  • eine Krankenstation
  • einen Gemüsegarten
  • einen Raum für Vorführungen, Konzerte und Kunst- und Sportprojekte, den Wilhelm-Tell-Saal.
Folgen Sie uns auf Facebook

CONCOURS KANGOUROU
C'est la grande remise des prix aux élèves lauréats du concours Kangourou des Mathématiques, dans tout le LFZ ! Voici les CM1 fiers de montrer leurs prix !
#TropFortsEnMath😎
... Lire la suiteEn voir moins

10 heures  ·  

Voir sur Facebook

SECONDAIRE │SORTIE PALÉONTOLOGIQUE
À quoi ressemblait la région de Frick il y a plus de 200 millions d'années ? C’est ce que les 6e 2 et 3 ont pu découvrir lors de cette sortie.
À proximité du site de fouille paléontologique de l'Université de Zurich, ils ont mis à jour, dans des roches sédimentaires, l'empreinte laissée par une grosse ammonite.
#SVT
... Lire la suiteEn voir moins

10 heures  ·  

Voir sur Facebook

SECONDAIRE │SORTIE GÉOLOGIQUE
Au printemps, les élèves de 1e S ont visité le musée du pétrole en Alsace pour y découvrir les conditions de formation, la géologie de la région, les modes d'extraction ou encore les utilisations possibles. Le pétrole y a été utilisé près de 500 ans, l'extraction a été arrêtée en 1970. Les élèves ont aussi pu observer en forêt une zone de résurgence, remontée naturelle de pétrole, où la faune sauvage vient se baigner pour se débarrasser des parasites.
... Lire la suiteEn voir moins

11 heures  ·  

Voir sur Facebook