SPENDEN

Schuljahresbeginn in der Primarstufe

BEGRÜS­SUNGSTAGE

Freitag, 30. August 2019

  • Besichtigung der Schule für die neuen Familien, die dazu noch nicht die Möglichkeit hatten
    Treffen vor der Schule (Haupteingang)
    10:00

Montag, 2. September 2019

  • Konferenz für alle Mitarbeiter 08:00
  • Aushang der Klassenlisten 17:30

DER ERSTE SCHULTAG

Der Zugang zu den Räumen der Elementarstufe erfolgt über den Haupteingang. Die Einrichtung ist ab 7:50 Uhr geöffnet.
[Lageplan der Schule]

Schuljahresbeginn der 1. Klassen (CP)

Dienstag, 3. September 2019
  • Begrüßung der Schüler 09:00
  • Begleitung in das Klassenzimmer 09:20
  • Unterrichtsende 15:45

An diesem ersten Unterrichtstag:
+ wird den Eltern vor dem Haupteingang der Einrichtung nach der Begrüßung der Schüler ein Willkommenskaffee angeboten.

Schulbusse

Der Service der Schulpendelbusse steht ab dem 1. Unterrichtstag zur Verfügung.

Mensa

Der Verpflegungsservice steht ab dem 1. Unterrichtstag zur Verfügung.

Hort und außerschulische Aktivitäten

Die Angebote des Horts und der außerschulischen Aktivitäten stehen ab dem 1. Tag zur Verfügung.

1. Schultag der 2., 3., 4. und 5. Klassen (CE1, CE2, CM1 et CM2)

Dienstag, 3. September 2019
  • Begleitung der Schüler durch die Eltern zum Klassenzimmer 08:15
  • Begrüßung durch die Lehrer 08:15
  • Unterrichtsende für nicht zum Hort und zu den außerschulischen Aktivitäten angemeldete Schüler 15:50

An diesem ersten Unterrichtstag:
+ wird den Eltern vor dem Haupteingang der Einrichtung nach der Begrüßung der Schüler ein Willkommenskaffee angeboten.

Schulbusse

Der Service der Schulpendelbusse steht ab dem 1. Unterrichtstag zur Verfügung.

Mensa

Der Verpflegungsservice steht ab dem 1. Unterrichtstag zur Verfügung.

Hort und außerschulische Aktivitäten

Die Angebote des Horts und der außerschulischen Aktivitäten stehen ab dem 1. Tag zur Verfügung.

WÖCHENTLICHE UNTERRICHTS­STUNDEN

Stundenplan: Unterrichtsbeginn und -ende
  • Montag 08:30 - 15:45
  • Dienstag 08:30 - 15:45
  • Mittwoch 08:30 - 11:30
  • Donnerstag 08:30 - 15:45
  • Freitag 08:30 - 14:45

LERNMATERIAL

Das Lernmaterial wird von der Schule bereitgestellt. Alles wird vom Lehrer in der Klasse ausgeteilt.

Mitzubringen sind:

  • eine Schultasche
  • 1. Klasse (CP) : ein vollständiges Mäppchen; 1 Bleistift, 1 Spitzer mit Auffangbehälter, 1 Radiergummi, 1 Schiefermarkierer, 1 löschbarer blauer Stift, 1 Schülerschere, 1 Klebestift, 1 Lineal von 20 cm
  • 2.,3., 4. und 5. Klasse (CE1-CE2-CM1-CM2)), ein vollständiges Mäppchen: 1 Bleistift, 1 Spitzer mit Auffangbehälter, 1 Radiergummi, 2 Textmarker mit verschiedenen Farben, 4 löschbare Farbstifte (rot, blau, grün und schwarz), 1 Schülerschere, 1 Klebestift, 1 Lineal von 20 cm
  • ein Metallkasten Filzstifte
  • ein Metallkasten Buntstifte
  • ein Terminkalender (2.,3., 4. und 5. Klasse (CE1-CE2-CM1-CM2))
  • geschlossene Hausschuhe für das Klassenzimmer
  • eine Trinkflasche
  • eine Packung Papiertaschentücher

Es gibt keine Lernmittellisten pro Jahrgangsstufe mehr. Die Lehrer ergänzen die obige Aufzählung am ersten Schultag.
Bitte beschriften Sie alle Gegenstände mit dem Namen Ihres Kindes, um Verwechslungen und Verlust zu vermeiden. Im Interesse eines reibungslosen Unterrichtsverlaufs ist es wünschenswert, dass sich diese Gegenstände in einwandfreiem Zustand befinden. Deshalb wird empfohlen, sie regelmäßig zu überprüfen und aufgebrauchte, fehlende oder beschädigte Utensilien zu ersetzen.

ELTERN-LEHRER-TREFFEN

Die Anwesenheit der Eltern bei den Treffen zum Schuljahresbeginn ist zwingend erforderlich, weil bei dieser Gelegenheit der Lehrplan und die Lernmethode ihres Kindes während des Schuljahres mit den Lehrkräften besprochen wird. Damit die Eltern alle Besprechungen, die ihre Kinder betreffen, wahrnehmen können, wurden die Termine mit der Sekundarstufe abgestimmt. Außerdem steht den Eltern, die ihre Kinder zu diesen Besprechungen mitbringen müssen der Betreuungsservice des LFZ zur Verfügung.

Donnerstag, 5. September 2019

  • CE1 17:30

Dienstag, 10. September 2019

  • CP und CP/CE1 17:30
  • CE2 18:30

Montag, 16. September 2019

  • CM1 17:30
  • CM2 und CM1/CM2 18:30

Die Anwesenheit der Eltern bei den Treffen zum Schuljahresbeginn ist zwingend erforderlich, weil bei dieser Gelegenheit der Lehrplan und die Lernmethode ihres Kindes während des Schuljahres mit den Lehrkräften besprochen wird. Damit die Eltern alle Besprechungen, die ihre Kinder betreffen, wahrnehmen können, wurden die Termine mit der Sekundarstufe abgestimmt. Außerdem steht den Eltern, die ihre Kinder zu diesen Besprechungen mitbringen müssen der Betreuungsservice des LFZ zur Verfügung.

VERKEHR

Den Familien, die ihre Kinder zum Unterricht begleiten möchten, wird dringend empfohlen, am ersten Schultag den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen, da die Parkmöglichkeiten im Stadtviertel begrenzt sind.

Stettbach

Öffentlicher Nahverkehr

Das LFZ liegt ideal: 4 Gehminuten vom Bahnhof Stettbach und 100 Meter von den Bushaltestellen Hochbord Süd und Nord. Die Fahrzeiten und Strecken zu diesen Haltestellen können Sie der Website des schweizerischen Öffentlichen Nahverkehrs entnehmen.

P1050097

Schulbus-Service

Ausschließlich mit Anmeldung
Die Pendelbusse fahren ab Dienstag, 3. September 2019. Die Strecken und Fahrzeiten der Pendelbusse sind für die beim LFZ angemeldeten Familien beim Pendelbus-Anbieter erhältlich.

P1050100

Außenparkplatz

Der Außenparkplatz des LFZ bietet ungefähr 30 Stellplätze. Die Parkdauer ist auf die Zeit, die zum Bringen und Abholen der Schüler der Elementar- und Sekundarstufe erforderlich ist, beschränkt. Längeres Parken ist dort nicht gestattet.

Die unterschiedlichen Unterrichtszeiten der Elementar- und Sekundarstufe lassen einen flüssigen Verkehr zu. Mitarbeiter beaufsichtigen den Verkehr und gewährleisten die Sicherheit: Bitte, beachten Sie ihre Anweisungen und fahren Sie im Schritttempo.

Pfister

Parkhaus Pfister

Die Einfahrt des Parkhauses Pfister liegt gegenüber dem Haupteingang des LFZ. Das Parken in der 5. und 6. Etage ist den Fahrzeugen der Familien des LFZ ausnahmsweise am Dienstag, den 3. und am Mittwoch, den 4. September zwischen 8 und 9 Uhr und zwischen 15:30 und 16:30 Uhr gestattet.

Während des Schuljahres ist das Parken ausschließlich auf der 5. und 6. Etage gestattet, aber streng auf die Zeiträume begrenzt, die zum Bringen und Abholen der Kindergartenkinder erforderlich sind.

Wissenswertes

Kindergartentiefgarage

Parken: Die Eltern der angemeldeten Kinder des 3. Lebensjahres (PS) können ganzjährig in der Tiefgarage des Kindergartens parken, damit sie ihre Kinder zum Unterricht begleiten können.

Besucher­parkplätze

Vor dem Haupteingang des LFZ stehen Besucherparkplätze für Eltern, die einen Termin bei der Schulleitung haben, zur Verfügung.

Behinderten­parkplätze

Vor dem Haupteingang des LFZ wurden Behinderten­parkplätze eingerichtet, um den betreffenden Personen das Ein- und Aussteigen zu erleichtern.

Verschiedenes

Das Parken auf den Stellplätzen der Umgebung ist nicht gestattet, da es den Einzelhandelskunden und den Bewohnern der Gebäude vorbehalten ist, und wird mit einem Strafzettel geahndet.