SPENDEN

Schulrestaurant

Das Schulrestaurant des LFZ garantiert höchste Standards in Bezug auf Hygiene und Lagerhaltung, und bemüht sich, vorzugsweise saisonale, frische und regionale Erzeugnisse zu verwenden. Täglich werden vor Ort über 900 Mahlzeiten zubereitet und serviert.

VERPFLEGUNGSANGEBOT

Unsere Mensa ist Montag bis Freitag von 11 Uhr bis 14 Uhr geöffnet und umfasst mehrere Dienste in drei separaten Speiseräumen: für den Kindergarten (am Tisch servierte Mahlzeiten), für die Elementarstufe sowie für die Sekundarstufe I und II.

  • Die Leistungen bezüglich des Mittagessens (Zubereitung und Verteilung) werden von einem externen Anbieter übernommen, von der Gesellschaft ZFV.
  • Die Beaufsichtigung der Schüler während des Essens und während der Spiel- und Entspannungsphase wird von den Mitarbeitern des LFZ übernommen.
IMG_20180601_124716-01

VERPFLEGUNGSARTEN

Sie haben die Wahl, ihr Kind als externen Teilnehmer, zur Halbpension oder zur Pausenbrot-Verpflegung anzumelden. Letzteres gilt nicht für die Schüler des Kindergartens, die nur zur Halbpension oder als externe Teilnehmer angemeldet werden können.

Wenn Sie Ihr Kind zur Halbpension anmelden, müssen Sie den Preis der Mahlzeiten direkt beim Anbieter ZFV bezahlen.

  • 4 Mahlzeiten pro Woche (Montag – Dienstag – Donnerstag – Freitag), d. h. 136 Tage: CHF 1’417
  • 5 Mahlzeiten pro Woche (Montag bis Freitag), d. h. 171 Tage: CHF 1’795

Im Rahmen dieser Jahrespauschale liegt der Preis pro Mahlzeit bei CHF 10,50.

Die Aufsicht während der Mittagspause wird von den Mitarbeitern des LFZ übernommen (betrifft nicht die Schüler der Sekundarstufe 2). Der Preis wird getrennt von den Schulgebühren in Rechnung gestellt, um die externen Teilnehmer nicht zu benachteiligen.

  • 4 Tage pro Woche (Montag – Dienstag – Donnerstag – Freitag), d. h. 136 Tage: CHF 500
  • 5 Tage pro Woche (von Montag bis Freitag), d. h. 171 Tage: CHF 625

 

Wichtige Hinweise:

  • Für die Schüler der Sekundarstufe 2 werden keine Aufsichtsgebühren berechnet.
  • Der Stundenplan der Schüler der Sekundarstufe 1 ist zum Zeitpunkt der Anmeldungen noch nicht bekannt. Die Entscheidung für die Halbpension an 5 Tagen ist zu Schuljahresbeginn möglich, wenn Ihr Kind am Mittwochnachmittag Unterricht hat.
  • Für die Schüler der Primarschule, die am Mittwochnachmittag im Hort oder zu den außerschulischen Aktivitäten angemeldet sind, kann die Fünf-Tage-Pauschale gewählt werden.

Wenn Sie Ihr Kind zur Pausenbrot-Verpflegung anmelden möchten, müssen wir Ihnen eine Pauschale von CHF 1 000.- für die Aufsichtsgebühren, die Beteiligung an den Reinigungskosten und die Bereitstellung von Geschirr und Besteck berechnen. Außerdem müssen Sie einen Haftungsausschluss ausfüllen.

Hinweis:

  • Diese Pauschale betrifft nicht die Schüler der Sekundarstufe 2.

TERMINPLAN

Der Terminplan der Mensa richtet sich nach den Schulferien. Der Service beginnt am ersten Unterrichtstag. Während der Schulferien und an Feiertagen gibt es keinen Verpflegungsservice.

ANMELDUNG

Die Wahl der Verpflegungsart (Halbpension, Pausenbrot-Verpflegung oder externe Teilnahme) erfolgt beim LFZ im Rahmen des Anmelde- oder Wiederanmeldeverfahrens der Schüler.

Die Anmeldungen zur Halbpension erfolgen online auf der Seite von ZFV für das gesamte Schuljahr.

Bei Abwesenheit von Halbpensionsschülern von mehr als drei Tagen (Klassenfahrt), werden die Essensgebühren dem Familienkonto gut geschrieben

ÄNDERUNG DER VERPFLEGUNGSART

Die Verpflegungsart DP4 (Halbpension an 4 Tagen) kann über das Portal Eduka bis zum 7. September 2018 in die Verpflegungsart DP5 (Halbpension an 5 Tagen) umgewandelt werden. Nach Ablauf dieser Frist ist keine Änderung mehr möglich, und die Wahl der Familie gilt für das ganze Halbjahr.

Für das zweite Halbjahr kann die Wahl trotzdem bis 31. Dezember geändert werden.

BEENDIGUNG

Für das zweite Halbjahr kann die Wahl trotzdem bis 31. Dezember geändert werden.

Die Schüler, die das Schuljahr aufgrund von Prüfungen früher beenden, können die Jahrespauschale zum 28. Mai unter Einhaltung der Kündigungsfrist kündigen. Die Differenz wird erstattet.

PUNKTUELLE TEILNAHME

Externe Teilnehmer oder Schüler mit Pausenbrot-Verpflegung können Einzelbons erwerben, wenn sie sich 48 Stunden vorher anmelden, damit die Küche die Menge der zubereiteten Mahlzeiten anpassen kann. Der Preis eines Einzelbons (CHF 12,50) ist direkt in der Mensa in bar zu bezahlen.

F.A.Q

KONTAKTE

MENSA
cantine_red
+41 (0)44 380 00 06
MENÜ-NEWSLETTER
2-a_00_start3

Abonnieren Sie den Menü-Newsletter Ihres Wunschbetriebs und Sie erhalten einmal wöchentlich oder täglich eine E-Mail mit dem aktuellen Menüangebot.

Folgen Sie uns auf Facebook

SECONDAIRE │ÉCHANGE FRANCO-SUISSE
Dans le cadre du PEAC, nous avons eu le plaisir d'accueillir les élèves du collège suisse «Schule im Birch» au LFZ autour d'un projet d'échange franco-suisse avec :
+ des cours de géographie et un travail en binôme
+ des cours d'arts plastiques et un projet BD photos sur le thème de l'alliance franco-suisse
+ une exposition et un vernissage
+ du sport avec un tournoi de badminton
... Lire la suiteEn voir moins

6 jours  ·  

Voir sur Facebook

INFIRMERIE │ SANTÉ ET PRÉVENTION
Les classes de 3e et 2e ont bénéficié d‘ateliers sur le thème de la prévention contre l’alcoolisme. Mme Astrid Engeström de La Croix bleue a animé ces séances.
... Lire la suiteEn voir moins

1 semaine  ·  

Voir sur Facebook

PRIMAIRE PROJET CIRQUE
Recherchons deux mamans fées du dé à coudre et de l'aiguille pour venir nous donner un coup de main les mercredi 3 juillet et jeudi 4 juillet pour raccommoder, raccourcir, rallonger (à faire de chez vous) des ourlets des costumes du cirque. Une petite équipe se monte... Merci de contacter Mme Landolt la bibliothécaire via kosmos
... Lire la suiteEn voir moins

1 semaine  ·  

Voir sur Facebook