Sekundarstufe 1

Freitag, 27. August 2021

  • Für neue Familien, die noch nicht besucht haben, ist ein Besuch der Sekundarschule geplant. Der Besuch findet nach Anmeldung statt. An neue Familien wird eine E-Mail geschickt. 9h00

Mittwoch, 1. September 2021

  • Konferenz für alle Mitarbeiter 8:00 Uhr 08:00

DER ERSTE SCHULTAG

Die Räume der Sekundarstufe 1 sind über den Haupteingang zugänglich. Die Einrichtung ist ab 7:50 Uhr geöffnet. Den Lageplan der Schule ansehen=>

Schuljahresbeginn der Sekundarstufe 1

Donnerstag, 2. September 2021
  • Öffnung des Gebäudes 07:50
  • Aushang der Klassenlisten 07:50
  • Treffen und Begrüßung im Haupthof 08:15
  • Unterrichtsende am ersten Tag nicht später als 15:50
Bei Ertönen der Schulglocke

+ Die Sekundarschüler der 6. Klassen (6ème) bleiben im Hof zu einer Anwesenheitskontrolle und zur Begrüßung durch den Schulleiter, Herrn Strupler, und ihre Klassenlehrer.
+ Die Sekundarschüler der 7., 8. und 9. Klassen (5ème, 4ème und 3ème) sammeln sich an der Stelle im Hof, die für ihre Klasse vorgesehen ist, und werden von ihren Klassenlehrern abgeholt.

Praktische Infos
EPS

Schülerinnen und Schüler, die Sport treiben, werden im Voraus benachrichtigt.

Mensa

Der Verpflegungsservice steht ab dem 1. Unterrichtstag zur Verfügung.

Schließfächer

Jeder Schüler erhält ein Schließfach. Die Schlüssel werden von den Empfangsmitarbeitern verteilt.

SCHULBÜCHER UND LERNMITTEL

Lernmittel
+ Liste der Lernmittel für die Schüler der Sekundarstufe 1.

+ Sie können auch vor dem 10. Juli eine Online-Bestellung bei der Firma LDE für die Lieferung zu Beginn des Schuljahres aufgeben. Die Preise dürften aufgrund von Zollabfertigungs- und Lieferkosten deutlich höher sein als in Frankreich.

Schulbücher
+ Die Schulbücher werden in der digitalen Version genutzt und auf den Tablets, die den Schülern zu Schuljahresbeginn zur Verfügung gestellt werden, installiert. Dafür werden keine Mehrkosten in Rechnung gestellt.

Bücher für den Fremdsprachenunterricht
+ Die Einteilung der Gruppen des Fremdsprachenunterrichts ändert sich jedes Jahr. Es ist nicht erforderlich, die Einteilung vor dem Schuljahresbeginn im September zu kennen. Die Bücher und Hefte der Aktivitäten werden ebenfalls von der Einrichtung zur Verfügung gestellt.

ELTERN-LEHRER-TREFFEN

Donnerstag, 09. September 2021

  • 6. und 7. Klassen (6ème und 5ème) 18:00

Dienstag, 14. September 2021

  • 8. und 9. Klassen (4ème und 3ème) 18:00

WÖCHENTLICHE UNTERRICHTS­STUNDEN

In der Sekundarstufe 1 ist der Mittwochnachmittag normalerweise frei (sofern dies mit der Zeiteinteilung vereinbar ist).

Unterrichtszeit: Unterrichtsbeginn und -ende, von Montag bis Freitag
  • Empfang 07:50
  • 1. Läuten 08:15
  • Unterricht 08:20 - 12:30
  • Mittagspause 12:30 - 13:50
  • Unterricht 13:55 - 16:55

VERKEHR

Den Familien, die ihre Kinder zum Unterricht begleiten möchten, wird dringend empfohlen, am ersten Schultag den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen, da die Parkmöglichkeiten im Stadtviertel begrenzt sind.

Stettbach

Öffent­licher Nahverkehr

Das LFZ liegt ideal: 4 Gehminuten vom Bahnhof Stettbach und 100 Meter von den Bushaltestellen Hochbord Süd und Nord. Die Fahrzeiten und Strecken zu diesen Haltestellen können Sie der Website des schweizerischen Öffentlichen Nahverkehrs entnehmen.

P1050100

Außen­­parkplatz

Das Gelände vor der Einrichtung ist für das Bringen und Abholen der Schüler der Elementar- und Sekundarstufe reserviert.

Pfister

Parkhaus Pfister

Die Einfahrt des Parkhauses Pfister liegt gegenüber dem Haupteingang des LFZ. Das Parken in der 5. und 6. Etage ist den Fahrzeugen der Familien des LFZ ausnahmsweise den 2. und den 3. September zwischen 8 und 9 Uhr und zwischen 15:30 und 16:30 Uhr gestattet.

Während des Schuljahres ist das Parken ausschließlich auf der 5. und 6. Etage gestattet, aber streng auf die Zeiträume begrenzt, die zum Bringen und Abholen der Kindergartenkinder erforderlich sind.

P1050097

Schulbus-Service

Ausschließlich mit Anmeldung
Die Strecken und Fahrzeiten der Pendelbusse sind für die beim LFZ angemeldeten Familien beim Pendelbus-Anbieter erhältlich.

Wissenswertes

Kindergarten­­­tiefgarage

Die Eltern der angemeldeten Kinder können ganzjährig in der Tiefgarage des Kindergartens parken, damit sie ihre Kinder zum Unterricht begleiten können.

Besucher­­­parkplätze

Vor dem Haupteingang des LFZ stehen Besucher­parkplätze für Eltern, die einen Termin bei der Schulleitung haben, zur Verfügung.

Behinderten­­parkplätze

Vor dem Haupteingang des LFZ wurden Behinderten­parkplätze eingerichtet, um den betreffenden Personen das Ein- und Aussteigen zu erleichtern.

Verschie­denes

Das Parken auf den Stellplätzen der Umgebung ist nicht gestattet, da es den Einzelhan­delskunden und den Bewohnern der Gebäude vorbehalten ist, und wird mit einem Strafzettel geahndet.

image_pdf